Über uns

Wir sind ein inhabergeführtes Einzelunternehmen. Damit sind wir nicht an die Vorgaben und Entscheidungen weit entfernter Konzernzentralen gebunden. Das macht uns sehr zufrieden, da wir unseren Kunden eine ehrliche, faire und überzeugende Hörgeräteversorgung bieten können. Unser Fachgeschäft ist modern und mit innovativer Technik ausgestattet. In unserer hauseigenen Werkstatt wird Handwerk noch gelebt. Otoplastiken fertigen wir selber an.Die Hierarchie in unserem Team ist flach. Wir möchten unseren Mitarbeitern viel Raum für Mitgestaltung und Mitsprache einräumen. Unsere große Zufriedenheit, unsere Begeisterung für unsere Arbeit und unser Anspruch an ein faires und respektvolles Miteinander führt zu einem sehr angenehmen Arbeitsklima. Wir und auch unsere Kunden, wissen unseren unkomplizierten, humorvollen und authentischen Umgang zu schätzen - daher wünschen wir uns für unser Team gerne einen Zuwachs mit ähnlichen Qualitäten. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Bilder

  1. Keine Bilder vorhanden

Videos

  • Keine Videos vorhanden

gute Gründe für Hörakustik Verwey

  1. Ehrliches und kundenorientiertes Arbeiten, statt Verkaufszahlendruck

  2. Direkte Kommunikation und schnelle Lösungen, unabhängig von Konzernzentralen

  3. Viel Mitsprache und Mitgestaltung durch flache Hierarchie, Wohlfühlatmosphäre im Team

  4. Faire, übertarifliche Bezahlung

  5. 1,5 Schließtage, Mittwochnachmittag und Samstags

Interview

  • 1. Frage


    Welche Möglichkeiten werden geboten, Familie & Job unter einen Hut zu bekommen? (z.B. Arbeitszeitmodelle)

    Wir haben selber Kinder und kennen die Herausforderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir sind offen für Mitarbeiterwünsche und individuelle Arbeitszeitmodelle. Auf kurzfristige Erfordernisse können wir spontan reagieren.

  • 2. Frage


    Welche flexiblen Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub zu nehmen? (z.B. stundenweise)

    Urlaubswünsche werden rechtzeitig im Team besprochen. Aber auch kurzfristiger Urlaubsbedarf kann auf kurzem Wege ermöglicht werden. Urlaub kann auch stundenweise genommen werden.

  • 3. Frage


    Wie werden Mitarbeiter fachlich & persönlich gefördert?

    Wir legen großen Wert auf unseren kolligialen Austausch. Innerhalb unserer Fallbesprechungen tauschen wir uns fachlich aus und geben uns gegenseitig Impulse.

  • 4. Frage


    Welche besonderen Anpassverfahren (z.B. In Situ) werden genutzt?

    Wir halten viel von der Percentilanalyse.

  • 5. Frage


    Mit welchen Hörsystemeherstellern wird gearbeitet?

    Wir schränken unser Hörgeräteportfolio nicht ein und arbeiten mit allen Herstellern zusammen, die uns überzeugen.

  • 6. Frage


    Gibt es ein eigenes Otoplastiklabor?

    Ja, wir stellen unsere Otoplastiken selber her.

Vorteile