Über uns

MOSER bietet spannende Perspektiven durch unsere Positionierung am deutschen Hörgeräte Retailmarkt. Wir suchen Meister*innen, Gesell*innen und Hörberater*innen in allen unseren bestehenden und zukünftigen Filialen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Bilder

Videos

  • Keine Videos vorhanden

gute Gründe für MOSER Hörgeräte

  1. Eine der spannendsten Chancen auf dem deutschen Markt

  2. Im Verbund mit unseren Schwesterunternehmen bereits mehr als 80 Fachgeschäfte

  3. People and culture matter

  4. Audiologische Innovation

  5. Einzigartige Entwicklungsmöglichkeiten

  6. Faire Regeln und Boni

Interview

  • 1. Frage


    Wie werden Mitarbeiter fachlich & persönlich gefördert?

    Wir ermöglichen überdurchschnittliche Entwicklungsmöglichkeiten, die branchenweit selten möglich sind.

  • 2. Frage


    Besteht die Möglichkeit auf, teilweise, HomeOffice?

    Homeoffice ist je nach Funktion möglich.

  • 3. Frage


    Mit welchen Hörsystemeherstellern wird gearbeitet?

    Unser Fokus liegt auf Oticon, Bernafon, Philips und Phonak. Alle anderen Hersteller können jedoch auch getestet und verkauft werden.

  • 4. Frage


    Wie frei ist man in der Auswahl der Hörsystemehersteller?

    Unser Share of Wallet fokussiert sich auf Produkte aus dem Hause Demant (Oticon, Bernafon, Philips) und Phonak, jedoch ist es in gewissem Rahmen möglich, davon abzuweichen.

  • 5. Frage


    Wie wird die Mitarbeiterzufriedenheit sichergestellt?

    Wir wissen, dass nur begeisterte Mitarbeiter*innen unsere Kunden begeistern können. Darum legen wir bei allem was wir tun die Messlatte unserer Mitarbeiterzufriedenheit sehr hoch.

  • 6. Frage


    Gibt es die Möglichkeit auf ein Firmenhandy oder Firmenlaptop?

    Je nach Position und Funktion möglich.

  • 7. Frage


    Welche Arbeitszeitmodelle werden angeboten, um Job und Familie unter einen Hut zu bekommen?

    Wir gehen auf alle Wünsche und Anforderungen sehr individuell, innovativ und im Rahmen des Machbaren großzügig ein.

  • 8. Frage


    Welche flexiblen Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub zu nehmen?

    Kurzfristige Urlaubsanträge werden gerne genehmigt, wenn es möglich ist. Längere Urlaube gerne rechtzeitig beantragen, dann sollte das ermöglicht werden können.

  • 9. Frage


    Welche besonderen Programme / Arbeitsgeräte werden genutzt, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern?

    Modernste Telefonanlage und Microsoft 365 Ingegration ermöglichen uns als perfekte Ergänzung zu Amparex ein filialübergreifendes Teamwork. Moderne Messanlagen aus dem Hause Interacoustics.

  • 10. Frage


    Welches Anpassverfahren (z.B. InSitu) wird gewünscht?

    Unsere vollausgestatteten Messanlagen von Interacoustics sind in jeder Filiale InSitu fähig.

  • 11. Frage


    Wie werden Auszubildende gefördert?

    Unsere Auszubildenden werden vom ersten Tag an gefördert. Wir arbeiten aktuell an einem wegweisenden Academy-Konzept und unterstützen die Ausbildung auch finanziell.

  • 12. Frage


    Werden Otoplastiken selbst gefräst oder gibt es ein internes Labor?

    Wir arbeiten eng mit Hörluchs und Dreve zusammen.

  • 13. Frage


    Welche Services werden neben der klassischen Anpassung angeboten?

    ICP Versorgungen und Pädakustik auf Wunsch in vielen Filialen möglich. Hausbesuche werden von unseren Springern angeboten. Wir behandeln unsere Kunden wie gern gesehene Gäste.

Vorteile

Wenn du mehr wissen willst

Grün gilt als die Farbe der Zuverlässigkeit und der Hilfsbereitschaft, der Natur und der Harmonie. Da passt es gut, dass MOSER Hörgeräte dieser Farbe breiten Raum einräumt – sei es auf den hübschen Flyern, dem modernen und zugleich übersichtlichen Internet-Auftritt oder auch den Präsentationsräumen. Die MOSER Firmenphilosophie, dank der sich die Kund:innen an den inzwischen acht Standorten sicher und gut aufgehoben fühlen können ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Handelns. Gegründet vor mehr als 12 Jahren in der Frankfurter Straße 39 in Heusenstamm, ist das Unternehmen inzwischen in den vier Bundesländern Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vertreten. Allein im Rhein-Main-Gebiet begeistert MOSER in Heusenstamm, Offenbach, Dreieich-Sprendlingen und Babenhausen täglich aufs Neue. In allen MOSER Fachgeschäften sind stets Hörakustik-Meister:innen ansprechbar.„Bei uns hat jeder Kunde auch langfristig einen festen Ansprechpartner, denn eine Hörgeräteversorgung ist Vertrauenssache. Unser wichtigstes Ziel ist es, das Leben unserer Kund:innen zu bereichern, indem wir ihnen Hör- und damit Lebensqualität zurückgeben“. Das Portfolio reicht vom für gesetzlich Versicherte kostenlosen, jedoch technisch ausgereiften Kassengerät bis zum intelligenten Hightech-Hörsystem, das kaum Wünsche offen lässt. Unabhängig von einzelnen Herstellern beobachten die Expert*innen bei MOSER den gesamten Hörgerätemarkt. Damit ein Hörgerät das MOSER Gütesiegel erhält, muss es deren strengen Anforderungen standhalten. So schöpft MOSER aus dem vollen Angebot des Marktes und bietet den Kund:innen immer die besten Geräte der neuesten Generation.