Über uns

Unser Augenoptikgeschäft betreiben wir Katrin und Andreas Grabsch seit 25 Jahren in Bad Kreuznach, ohne das es je einen Stillstand in der Entwicklung des Unternehmens gegeben hat. Unser Anspruch ist es den Kunden ein bedarfsgerechtes preislich faires Produkt zu liefern und dabei auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter im Auge zu behalten. Das Geschäft liegt zentral in der Stadt und ist gut mit Bus und Bahn zu erreichen. Bei uns arbeitet man mit moderner Technik und die damit verbundene Kompetenz. Teamevents, interne Trainings/Seminare sind für uns ein Muss. Der Einkauf wird vom gesamten Team getätigt, jeder hat ein Mitspracherecht.

Bilder

  1. Keine Bilder vorhanden

Videos

  • Keine Videos vorhanden

gute Gründe für Optik Treff - Inh. Grabsch

  1. Gutes Betriebsklima, langfristige Zusammenarbeit ( meist mehr als 10-15 Jahre )

  2. In unserem Team sind alle gleich wichtig

  3. Arbeiten mit moderen Geräten ( Topograph, Videozentrieung , CNC-Schleifmaschinen usw.)

  4. Fort- und Weiterbildung gehören dazu

  5. WIr sind seit 25 Jahren ein inhabergeführtes Familienunternehmen

Interview

  • 1. Frage


    Wie werden Auszubildende gefördert?

    Wir bilden gerne aus und haben für uns erkannt wie wichtig eine gute Ausbildung ist

  • 2. Frage


    Welche Möglichkeiten werden geboten, Familie & Job unter einen Hut zu bekommen? (z.B. Arbeitszeitmodelle)

    Bei uns gibt es einen feiern Tag in der Woche, welcher mit gegenseitiger Absprache flexibel geregelt werden kann

  • 3. Frage


    Welche flexiblen Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub zu nehmen? (z.B. stundenweise)

    Da wir ein Familienunternehmen sind, ist es uns wichtig diesen Punkt mit allen Angestellten flexibel zu gestalten

  • 4. Frage


    Welche besonderen Programme / Arbeitsgeräte werden genutzt, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern?

    Wir nutzen moderne Zentriergeräte auch unsere Werkstatt setzt auf moderne Werkstattgeräte und ein ebenfalls leistungsstarkes Erfassungsprogramm für die Kundendaten

  • 5. Frage


    Wie werden Mitarbeiter fachlich & persönlich gefördert?

    Meist durch im Betrieb stattfindende Schulungen oder externe Schulungen, bei denen den Mitarbeitern keine Kosten entstehen

  • 6. Frage


    Wie wird die Mitarbeiterzufriedenheit sichergestellt?

    Durch ein gutes faires Miteinander, bei dem es wichtig ist das jeder jedem alles sagen kann, ohne das es zu Missverständnissen kommen kann

  • 7. Frage


    Mit welchen Herstellern wird gearbeitet?

    Wir arbeiten mit allen großen Herstellern im Glas-, Fassungsbereich- und Kontaktlinsenbereich zusammen, schauen aber auch über den Tellerrand hinaus nach Herstellern die man nicht überall bekommt

  • 8. Frage


    Ist eine eigene Werkstatt vorhanden?

    Ja eine großzügige Werkstatt

  • 9. Frage


    Gibt es einen Fokus auf weitere Bereiche der Augenoptik? (z.B. Low Vision, Sonderlinsen)

    Ja Sonderlinsen

  • 10. Frage


    Welche Möglichkeiten zur Bestimmung der Fehlsichtigkeit werden geboten?

    Es gibt zwei Refraktionsräume, einmal mit Projektor, einmal mit 3D Refraktion auf Flachbildschirm

Vorteile