Über uns

Als Ihr Partner von Optik und Akustik sind wir bestrebt unsere Kunden in Beratung, Service, Produktangebot und Produktqualität zu begeistern. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden, denn Ihr Wohlbefinden ist unser oberstes Gebot. Durch die persönliche Beratung unserer ausgezeichneten Optik- und Akustikmeister entsteht ein besonderes Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden.

Bilder

  1. Keine Bilder vorhanden

Videos

  • Keine Videos vorhanden

gute Gründe für Phoenix Hör- und Sehzentrum

  1. Attraktive Unternehmenskultur

  2. Hervorragendes Betriebsklima

  3. Stetige Aus- und Weiterbildungsangebote

  4. Sicherer Arbeitsplatz

  5. Gute Work-Life-Balance

Interview

  • 1. Frage


    Wie werden Auszubildende gefördert?

    Unsere Auszubildenden bekommen volle Unterstützung in allen Belangen.

  • 2. Frage


    Welche Möglichkeiten werden geboten, Familie & Job unter einen Hut zu bekommen? (z.B. Arbeitszeitmodelle)

    Teilzeit möglich.

  • 3. Frage


    Welche flexiblen Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub zu nehmen? (z.B. stundenweise)

    Urlaub kann auch an halben Tagen genommen werden.

  • 4. Frage


    Welche besonderen Programme / Arbeitsgeräte werden genutzt, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern?

    Aktuelle Mess- und Audiometertechnik

  • 5. Frage


    Wie werden Mitarbeiter fachlich & persönlich gefördert?

    Regelmäßige Herstellerschulungen, sowie Messebesuche und weitere Fortbildungen

  • 6. Frage


    Wie wird die Mitarbeiterzufriedenheit sichergestellt?

    Bei uns wird offen und transparent kommuniziert.

  • 7. Frage


    Welche besonderen Anpassverfahren (z.B. In Situ) werden genutzt?

    In Situ, Perzentilanalyse

  • 8. Frage


    Mit welchen Hörsystemeherstellern wird gearbeitet?

    Es gibt keine Einschränken bei der Herstellerwahl. Und Portfolio umfasst alle verfügbaren Hersteller.

  • 9. Frage


    Werden aktiv Sonderversorgungen (z.B. Päd-Akustik) durchgeführt? Falls ja, in welchem Umfang?

    bisher noch nicht, gerne bieten wir Schulungen in diese Richtung an.

  • 10. Frage


    Gibt es ein eigenes Otoplastiklabor?

    Nein, das entspricht nicht mehr den heutigen Standards

  • 11. Frage


    Ist eine eigene Werkstatt vorhanden?

    Ja, Optik und Akustik

  • 12. Frage


    Gibt es einen Fokus auf weitere Bereiche der Augenoptik? (z.B. Low Vision, Sonderlinsen)

    Kontaktlinsen

  • 13. Frage


    Welche Möglichkeiten zur Bestimmung der Fehlsichtigkeit werden geboten?

    Refrakrtion

Vorteile