Über uns

Es geht immer um das "GUTE GEFÜHL", das gilt im Umgang mit den Kunden und miteinander. Unsere modernste Technik unterstützt uns bei der Ermittlung der Korrektur, doch das Team und der Spirit entscheiden am Ende auch über die Verträglichkeit. Unser Ziel ist es, den Funken der Begeisterung auf den Kunden überspringen zu lassen.

Bilder

Videos

  • Keine Videos vorhanden

gute Gründe für ZEISS VISION CENTER Hannover

    Keine Gründe vorhanden

Interview

  • 1. Frage


    Wie werden Auszubildende gefördert?

    Sie lernen die Anwendung modernster Instrumente und werden fit für Augenoptik 4.0 gemacht. Keine blutigen Finger vom Bröckeln oder Kopfschmerzen vom Aceton, sondern Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Lösungsfindung bei komplexen visuellen Problemen.

  • 2. Frage


    Welche flexiblen Möglichkeiten gibt es, seinen Urlaub zu nehmen? (z.B. stundenweise)

    Freizeit- und Urlaubsregelung wird untereinander abgesprochen. Sofern die Möglichkeit besteht, werden Urlaubswünsche auch spontan erfüllt. Notwendige Arztbesuche werden immer unterstützt und wir nutzen unser Netzwerk, um eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten.

  • 3. Frage


    Welche besonderen Programme / Arbeitsgeräte werden genutzt, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern?

    Wir nutzen ein komplett vernetztes System und jeder Mitarbeiter hat sein eigenes iPad um dieses zu steuern. Die Branchensoftware wird ständig erweitert und auf unsere Bedürfnisse abgestimmt.

  • 4. Frage


    Wie werden Mitarbeiter fachlich & persönlich gefördert?

    Lösungsansätze werden gemeinsam ermittelt und alle Meinungen zählen gleichermaßen. Bei Fort- und Weiterbildung greifen wir auf Möglichkeiten der Industrie (ZEISS Academy, MENICON etc.) zurück oder sehr gerne auf die Möglichkeiten des NDOC in Schwarmstedt.

  • 5. Frage


    Wie wird die Mitarbeiterzufriedenheit sichergestellt?

    Wir lassen formgerandete Gläser liefern und sehen unsere Kernkompetenz im Bereich Refraktion, Contactlinsenanpassung und Low Vision.

  • 6. Frage


    Mit welchen Herstellern wird gearbeitet?

    Lindberg, Götti, Fleye Copenhagen, Markus T, I-Spax, Pix, Vulkan, Star Wars und im Bereich Sportbrillen Oakley. Der individuelle Teil unserer Kollektion wird langsam aufgebaut.

  • 7. Frage


    Gibt es einen Fokus auf weitere Bereiche der Augenoptik? (z.B. Low Vision, Sonderlinsen)

    Spezialcontactlinsen, Funktionaloptometrie, Low Vision, Kinderoptometrie. Alles, was individuelle Beratung benötigt und Spaß macht.

Vorteile